Aktuelles

< (ISS) 8. Europacup Bewerb im Inline Speedskating Wörgl
27.06.2017 15:26 Alter: 149 days
Kategorie: Aktuelles, Inline Speedskating
Von: R. Petutschnigg

(ISS) Sensationelles Wochenende des TRSV


Foto: SCLW

Dieses Jahr wurden in Ober Grafendorf (NÖ) die österreichischen Bahnmeisterschaften im Inline-Speedskating ausgetragen. Die Olympionikin, Vanessa Herzog seit 2017 für den SC Lattella Wörgl am Start, triumphierte gleich mit 4 x Gold über die beiden Sprintdistanzen und über die Langdistanzen 5.000m Punkte und 10.000m Eliminationsrennen. Ihre Vereinskollegin Farnaz Koohshekaf komplettierte das Ergebnis mit jeweils Rang 2 über die 300 und 500m. Der Medizinstudent Thomas Petutschnigg konnte sich als Sprintspezialist über die 300m und 500m mit einem fulminanten und spannenden Rennen behaupten und erreichte gleich am ersten Tag 2 x Gold. Am Sonntag über die 15.000m Elimination konnte er den ausgezeichneten 2. Rang und somit Vizemeistertitel, mitten unter den Langdistanzspezialisten, erreichen. Die Eisschnellläufer Armin Hager und  Linus Heidegger aus Innsbruck sorgten bei diesem Rennen mit vielen Attacken und Geschwindigkeiten bis zu 50kmh für Spannung und Stauen bei den Zusehern, und erreichten schließlich die Ränge 4 und 3.

Alle Ergebnisse=>

Foto=>