Rollkunstlauf / Artistik

Referat Rollkunstlauf

Spartenleiter:
Dipl. Ing. Susanne Fuchs
6020 Innsbruck +43
676 5331920
Mail: susanne.fuchs(at)trsv.at

 

Was ist Rollkunstlauf: Video =>

Rollkunstlaufen ist eine Sportart, die auf Rollschuhen in Hallen oder Außenbahnen ausgeübt wird.

Sie ist dem Eiskunstlaufen ähnlich. Die Artisten präsentieren in Wettbewerben und in Showveranstaltungen einzeln, als Paar oder in großen Formationen ihre Beherrschung des Geräts und des eigenen Körpers und führen verschiedene Laufelemente wie musikalische Choreographien oder athletische Sprünge vor. Rollkunstlaufen wird sowohl von Kindern ab ca. vier Jahren als auch von Erwachsenen ausgeübt

Weitere Details sind in der Wettlaufordnung (WLO) Rollkunstlauf zu finden.

Aufgaben des Spartenleiters:

Vertritt die Sparten Rollkunstlauf im Österreichischen Rollsport & Inline Skate Verband. Koordiniert diesbezüglich alle Wettkampftermine im Bundesland und ist für die Abwicklung des jährlichen Landescups, für die Nachwuchsförderung und die Vergabe der Tiroler Meisterschaften in Abstimmung mit dem Präsidium verantwortlich.

Landeskadertrainer Rollkunstlauf:

Dipl. Ing. Susanne Fuchs
6020 Innsbruck +43 676 5331920
Mail: susanne.fuchs(at)trsv.at


Ausbildung:

staatlich geprüfte Lehrwartin Eiskunstlauf .

 

Aufgaben des Landeskadertrainers:

Leitung der Landeskaderkurse und laufenden Training im Trainingszentrum Rollkunstlauf – Speedskatearena in Wörgl. Verantwortlich für die sportliche Entwicklung und Trainingsmaßnahmen.